Naturnah und urban.

Falls Sie Winsen noch nicht kennen,
hier ein paar Informationen zu Stadt & Umland:

SHOPPING & GASTRONOMIE Winsen bietet zahlreiche Shopping-angebote für die ganze Familie und einen Mix aus größerem Einkaufszentrum auf der grünen Wiese sowie dem Einzelhandel und Discountern in City und Peripherie. Auf dem bunten Wochenmarkt in der Fußgängerzone Rathausstraße gibt es zweimal in der Woche ein Angebot an frischen, regionalen Produkten, oft direkt vom Erzeuger. Kulinarisch? Aalsuppe bis Zabaione, es wird alles geboten!

VERSORGUNG Mit diversen Allgemein- und Fachärzten, vielen Apotheken und einem eigenen Krankenhaus im Universitätsverbund verfügt Winsen über eine sehr gute medizinische Versorgung.

BILDUNG Zahlreiche Kindergärten und Grundschulen, eine Musikschule, die Volkshochschule, berufsbildende Schulen sowie alle weiterführenden Schulen inklusive einer integrierten Gesamtschule bieten Eltern, Kindern und Familien ideale Betreuungs- und Bildungsangebote.

FREIZEIT & SPORT Vom Fitnesscenter über vielfältigen Vereinssport bis hin zum Golfcourse mit 18- und 6-Loch-Plätzen: Das Freizeit- und Kulturangebot hat einiges zu bieten. Und die nahe Elbe ermöglicht ein vielfältiges Wassersportangebot, inklusive Bootshafen.

KULTUR Das Wahrzeichen der Stadt, das Wasserschloss an der Luhe, beherbergt heute u. a. ein Museum, der historische Marstall, eine Bücherei und Veranstaltungsräume für Kunst und Kultur. Beliebt sind auch die „Winsener Schlosskonzerte“ mit ihren Kammermusikaufführungen. Auf dem Gelände der Bundesgartenschau finden in der Freiluftsaison zudem regelmäßig Open-Air-Konzerte statt.

FAMILIE Bei Familien stehen die von April bis November stattfindenden Familien- und Kinderflohmärkte, das Kino und das Freizeitbad „Die Insel“ mit Wellnessbereich hoch im Kurs.

NATUR Am Rande der Lüneburger Heide gelegen und von viel Wasser umflossen, bietet der Winsener Raum Möglichkeiten für vielfältige Naturerlebnisse, Entspannung und Ruhe.

ANBINDUNG In Winsen sind alle Wege kurz und auch ohne Auto sind alle Highlights und Versorgungspunkte schnell zu erreichen – fußläufig, mit dem Fahrrad oder per Bus. Die Autobahn A 39 sorgt zudem für die
überregionale Anbindung. Die Hansestadt Hamburg ist in einer halben Stunde mit dem Metronom erreicht, nach Lüneburg sind es vom Bahnhof Winsen aus lediglich 10 Minuten.